Mediation

Mediation heisst Vermittlung und ist eine Methode welche Konflikte aussergerichtlich, nachhaltig und gewinnbringend, also Konsens orientiert, bearbeitet. Ziel ist es, dass die Konfliktbeteiligten wieder konstruktiv und wertschätzend miteinander sprechen, oder eine annehmbare Lösung finden, welche für alle Beteiligten in einer schriftlichen Vereinbarung unterzeichnet werden kann.

Ich begegne den Konfliktparteien mit Allparteilichkeit, Wertschätzung und Respekt, arbeite mit verschiedenen Methoden der Mediation und orientiere mich am Harvard Konzept. Die Verantwortung für den Mediationsprozess liegt bei mir. Um eine Mediation durchführen zu können, ist mir wichtig, dass ich von allen Konfliktparteien als Mediator akzeptiert bin. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Ihr Konflikt mit einer Mediation bearbeitet werden kann, dann melden Sie sich für ein unverbindliches und kostenloses Informationsgespräch bei mir.

Mediation bedeutet für mich, eine bestehende Brücke zu finden, neu zu entdecken, zu renovieren und für alle Beteiligten bestenfalls wieder zugänglich und nutzbar zu machen. Besteht die Brücke bereits? Wurde Sie durch die verschiedenen Aspekte des Konfliktes zugedeckt und ist somit in Vergessenheit geraten? Sind Sie bereit, auf die andere Konfliktpartei zuzugehen? Möchten Sie gemeinsam die Brücke finden, entdecken und vielleicht sogar gemeinsam nutzen?

Brückenbau

Auf der Brücke bietet sich bereits eine veränderte Sichtweise auf die Bedürfnisse und Wünsche der anderen Konfliktbeteiligten. Haben Sie bereits gemeinsame Interessen entdeckt? Möchten Sie weitere Schritte auf die anderen Beteiligten zugehen? Möchte Sie die anderen auf die Brücke einladen um die gemeinsamen Interessen zu besprechen? Sollten Sie befürchten, dass dies auf der Beziehungsebene nicht funktioniert, dann können Sie beruhigt sein. Ich werde Sie begleiten, Ihre Konflikte auf der Sachebene zu bearbeiten. Dies klingt herausfordernd, ist nicht immer so einfach, aber unter Anleitung durchaus möglich. Anschliessend steht einem Aufbau einer konstruktiven gesunden Beziehung, nichts im Wege.

Haben Sie gemeinsam eine Lösungsvision erarbeitet und diese auf Papier gebracht? Sehen Sie einen Weg, welchen Sie wieder gemeinsam, oder getrennt und trotzdem zufrieden gehen können? Wenn ja, dann haben Sie die Mediation erfolgreich abgeschlossen und eine Vereinbarung unterzeichnet. Was gelang gut? Was war noch herausfordernd? Was funktionierte überhaupt nicht? Was braucht es Neues? Mit solchen Fragen wird Ihre Vereinbarung auf deren Alltagstauglichkeit überprüft. Dies findet an einem weiteren gemeinsamen Gespräch, ungefähr 6 Monate nach der Unterzeichnung der Vereinbarung statt.

Sollte Ihnen die Findung einer gemeinsamen, für alle Beteiligten passenden Lösung nicht gelungen sein, dann sind Sie nicht gescheitert. Das ist sehr wichtig zu wissen. Mediation ist ergebnisoffen und wird somit nicht immer mit der Unterzeichnung einer Vereinbarung beendet.

Ich ermutige Sie weiterhin auf dem Weg zu bleiben und nach passenden Lösungen zu suchen, welche den Konflikt entschärfen können. Vielleicht war die Zeit noch nicht reif, um eine gemeinsame Lösung zu erschaffen. Zögern Sie nicht, bei Bedarf erneut eine Mediation zu veranlassen.

Diesmal kann es gelingen!

© 2021 by Patrick Gisler - 079 523 14 07 - kontakt@patrick-gisler.ch - 8400 Winterthur - Schweiz - Alle Rechte vorbehalten.