Supervision

In den Sitzungen lade ich die Teilnehmenden ein, Situationen zu schildern, aus der Vogelperspektive zu betrachten, sich als Experten in eigener Sache zu erkennen, Hypothesen zu bilden, mitzuwirken.

Die Gespräche leben vom Erfahrungsaustausch betreffend ähnlichen Situationen, von Wünschen, Bedürfnissen und Hoffnungen. Es sollen aber auch mögliche Schritte der Veränderung aufgezeigt, und in der Praxis umgesetzt werden können.

Der Arbeitsalltag kann für ein Team sehr herausfordernde und belastende Situationen mit sich bringen. In der Bearbeitung dieser Situationen leite Sie an. Verschiedene Werkzeuge und Methoden sollen Ihnen helfen, den gemeinsamen Weg als Team, ermutigt, motiviert, gestärkt und fokussiert, vorwärts gehen zu können. Die Umsetzung liegt bei Ihnen.

In Krisensituationen geht es mir darum, möglichst rasch passende Interventionen zur Beruhigung der akuten Situation aufzuzeigen und bei Bedarf durchzuführen.

Supervision braucht Zeit, Struktur und Sicherheit. Das Ziel darf nicht aus den Augen verloren werden. Dies ist meine Aufgabe. Ich bin für den Ablauf der Fallbesprechung oder Teambildung verantwortlich.

Verschiedene Methoden ermöglichen es den Teilnehmenden, auf Ihre Art und Weise, an der Supervision mitzuwirken. Der Praxistransfer der erarbeiteten Lösung ist mir sehr wichtig. Die Umsetzung, oder allfällige Anpassungen der Lösung, können gerne bei einer weiteren Sitzung besprochen werden. Damit Sie nachhaltige Lösungen vereinbaren können.

© 2021 by Patrick Gisler - 079 523 14 07 - kontakt@patrick-gisler.ch - 8400 Winterthur - Schweiz - Alle Rechte vorbehalten.